Buch „Männerschmerz“ von Richard Schneebauer

‚Schmerz entsteht durch Verletzungen. Verletzungen entstehen in Beziehungen, sie heilen aber auch in Beziehungen.‘

Diese Erkenntnis müssen wir Männer haben, um gesunde, lebendige und starke Persönlichkeiten zu werden. Richard Schneebauers Buch deckt die vielfältigen Ursachen unseres (oft verborgenen) Schmerzes auf.

Für meinen Geschmack widmet der Autor am Anfang des Buches dem Thema „Geschlechterkampf“ etwas zu viel Aufmerksamkeit. Wer aber in die Lektüre eintaucht versteht mit der Zeit, warum er diese Thematik so intensiv behandelt, denn er widmet sich später schwierigen Tabuthemen. Er schreibt einfühlsam und gleichzeitig klar.

Jedes Kapitel steht unter dem Thema eines Songs, welcher sich der Leser zur Einstimmung anhören kann, z.B. auf YouTube.

Schneebauer hält uns den Spiegel vor und macht deutlich, dass wir Männer gleichzeitig Opfer und Täter sind. Er erklärt einleuchtend, warum Schmerz nicht nur akzeptiert, sondern sogar wertgeschätzt werden sollte und wie wir Männer diesem gewinnbringend begegnen können. Seine Erfahrung aus über 20 Jahren Männerberatung und die praktischen Beispiele aus Gesprächen mit Ratsuchenden gestalten diese Lektüre abwechslungsreich und fundiert.

Ein Empfehlenswertes Buch, dass von Kapitel zu Kapitel an Fahrt aufnimmt.

Männerschmerz von Richard Schneebauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s