Warum Ostern?

Ein Jude betet besorgt zu Gott im Himmel: „Gott, etwas schlimmes ist passiert. Mein Sohn ist Christ geworden!“ darauf antwortet Gott: „Tatsächlich? Das ist mir auch passiert.“ Verdutzt fragt der Jude zurück „und dann, was hast du getan?“ Gott sagt: „Ein neues Testament geschrieben.“

Dieser Witz bringt etwas auf den Punkt: Jesus ist als Jude in die Welt gekommen und hat sie als Christ verlassen.

Er kannte die jüdischen Bräuche und feierte mit seinen Jüngern ein solches jüdisches Fest: Das Passahmahl.

„Als die Stunde für das Passahmahl gekommen war, nahm Jesus mit den Aposteln an der Festtafel Platz. »Wie sehr habe ich mich danach gesehnt, mit euch dieses Passahmahl zu essen, bevor ich leiden muss«, sagte er. »Ihr sollt wissen: Ich werde das Passahmahl erst wieder in Gottes Reich mit euch feiern. Dann hat sich erfüllt, wofür das Fest jetzt nur ein Zeichen ist.«“ Lukas‬ ‭22:14-16‬ ‭Die Bibel – Hoffnung für Alle

Jesus feiert also ein jüdisches Fest. Im Hinblick auf die Zukunft füllt er es allerdings mit einer neuen Bedeutung.

Das Passahmahl beinhaltet verschiedene Elemente. Man trinkt unter anderem vier Becher Wein, welche vier Dinge symbolisieren:

Der erste Becher: „Ich bringe dich da raus!“

Gott der Vater versprach, die Israeliten aus ihrer Gefangenschaft in Ägypten zu befreien. Und Jetzt bringt Jesus, sein Sohn, alle seine Kinder aus der Gefangenschaft der Sünde.

Der zweite Becher: „Ich rette dich aus der Sklaverei!“

Die Kinder Israels wurden aus der Sklaverei der Ägypter befreit. Jesus, der großartige Erlöser, hat uns befreit aus der Sklaverei der Sünde.

Der dritte Becher: „Ich werde dich erlösen!“

Gott hat die Israeliten in das versprochene Land gebracht, wo sie ein neues Leben starten konnten. Und jetzt können wir alle durch den Tod und die Auferstehung von Jesus ein erlöstes und erfülltes Leben führen.

Der vierte Becher: „Ich nehme dich in meine Familie auf!“

Jesus sagte, dass er diesen vierten Becher erst im Himmel trinken werde. Dann feiern wir alle zusammen im Königreich Gottes. Jesus wollte uns allen vermitteln, dass es eines Tages eine große Wiedersehens-Party geben wird. Und wenn du Jesus ernst nimmst und glaubst, dass nur er der Weg zu Gott ist, wirst du mit ihm da sein und feiern!

An diesem Fest wird alles einfach perfekt sein. Es wird keine Leiden mehr geben, keine Krebsleiden, keine Armut, keine Ungerechtigkeit. Und du wirst es erleben!

https://pixabay.com/photo-2527495/

Wenn sich alle versammelt haben, wird Jesus diesen vierten Becher nehmen. Den Becher, den er in jener Nacht in Jerusalem nicht getrunken hat. Der himmlische Vater wird auch anwesend sein und der Heilige Geist sorgt für mächtig Stimmung. Stell dir vor, wie Jesus den Becher Siegreich in die Höhe stemmt, wie beim Fußball die Weltmeister ihren Pokal. Wir alle werden jubeln, feiern, überall Konfetti und großartige Musik spielt!

Und du… wirst auch dabei sein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s