Q&A mit Gott – Hast du Gefühle, Gott? (1/2)

„Gott hat keine Gefühle!“ Das ist die Meinung einiger Menschen. Ihr Motiv: Gott abgrenzen von den Achterbahn-Gefühlen der Menschen. Gott ist konstant. Wenn du glaubst, dass Gott wie ein Eisberg ist, der in der Antarktis treibt, wirst du keine befriedigende Beziehung zu ihm haben können. Er wird dir immer fern und unpersönlich erscheinen.

Kennst du Menschen, die keine Gefühle zeigen? Menschen, die distanziert sind und niemanden an sich heran lassen? Mit solchen Menschen ist es unmöglich, eine tiefe Freundschaft zu haben. Genauso mit Gott!

Gott hat Emotionen! Er empfindet unter anderem Freude, Trauer, Mitleid und Zorn.

  • Gott FREUTE sich, als er den Menschen gemacht hat: „Dann betrachtete Gott alles, was er geschaffen hatte, und es war sehr gut!“
  • Gott FEIERT mit den Engeln, wenn du zum Glauben findest!
  • Gott JUBELT, wenn er an dich denkt!
  • Gott FREUT sich, wenn du dich für die Wahrheit einsetzt!

Es ist also möglich, Gott eine Freude zu machen! Du kannst dem allmächtigen Gott ein Lachen aufs Gesicht zaubern!

Bibelstellen über Gottes Freude:

  • 1. Buch Mose; Kapitel 1, Vers 31
  • Das Evangelium von Lukas; Kapitel 15, Vers 7
  • Der Prophet  Zefanja; Kapitel 3, Vers 17
  • Der 1. Brief an die Korinther; Kapitel 13, Vers 6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s